CDU Dudenhofen 
  20:26 Uhr | 18.11.2017 Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum    
News-Ticker

Zahlen und Fakten
Drucken

Die Verbandsgemeinde Dudenhofen grenzt im Osten an Speyer, im Süden an Römerberg und Schwegenheim, im Westen an Gommersheim, Neustadt-Geinsheim, Haßloch, sowie im Norden an Böhl-Iggelheim und Schifferstadt. Insgesamt gesehen liegt die Verbandsgemeinde Dudenhofen im vorderpfälzischen Tiefland, ca. 4 km vom Rhein entfernt. Sie gehört zum Rhein-Pfalz-Kreis, zum Regierungsbezirk Rheinhessen-Pfalz und zum Land Rheinland-Pfalz.

Die Gemarkungsfläche beträgt 2.712 ha, davon entfallen auf Dudenhofen 1.296 ha, auf Hanhofen 581 ha und auf Harthausen 835 ha.

Das nördliche Oberrheintiefland, zu dem die Verbandsgemeinde gehört, steht unter dem Einfluß des in Westeuropa herrschenden ozeanischen Klimas. Es zählt zu den wärmsten, aber auch zu den trockensten Gebieten Deutschlands.

Kennzeichnend für das Landschaftsbild sind ausgedehnte Waldflächen im Norden und Westen sowie die Wiesen in den Bachniederungen des Speyerbaches und des Woogbaches und die mit Baum- und Strauchgruppen bestandenen Bachläufe.

Die drei Gemeinden liegen im Mittel 104 bis 109 m über N.N.

>> Statistik der Ortsgemeinde Dudenhofen anschauen <<

Suche
     


Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 


 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

© CDU Dudenhofen | Realisation: Sharkness Media 0.21 sec. | 5978 Views