CDU Dudenhofen
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-dudenhofen.de

DRUCK STARTEN


Wappen des Ortes

Beschreibung:
In Blau ein silbernes Kreuz, dessen oberer Arm verlängert und zu einer stilisierten Krümme rechtshin ausgezogen ist.

Genehmigung:
20.06.1962 MdI Mainz

Begründung:
Das Wappen der Ortsgemeinde Dudenhofen wurde bereits von Hupp 29 bzw. 33 veröffentlicht und beschrieben; allerdings mit der willkürlichen und falschen Farbangabe goldenes Gemarkungszeichen in Schwarz. Dieses Dudenhofener Gemarkungszeichen geht auf ein Siegel der Ortsgemeinde zurück. Das Dudenhofener Gerichtssiegel ist von 1744 (LA Speyer, D 2 Nr. 159 fol. 50) bis 1972 (ebenda Nr. 78/6 Nr. 73) belegt, wobei das Gemarkungszeichen stets beseitet ist von den Buchstaben D und H für Duden-Hofen.

Früheres Wappen:
Beschreibung: In Schwarz ein goldenes Gemarkungszeichen in Form eines silbernen Kreuzes, dessen oberer Arm verlängert und zu einer stilisierten Krümme rechtshin ausgezogen ist (Hp).
- Genehmigung 24.12.1845 König Ludwig 1.
- Abbildung: Hupp 29 (farbig; Beschr. 33)

Flagge:
von Blau und Weiß geviert darin das Wappen (Hr.)
Genehmigung: 07.11.1984 Bezirksregierung Neustadt/Weinstr.

Quelle: www.dudenhofen.de