CDU Dudenhofen 
  14:46 Uhr | 20.11.2017 Startseite | Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum    
News-Ticker

Aktuelles
27.05.2009, 09:00 Uhr Übersicht | Drucken
Rhein-Pfalz-Kreis: Pfarrer oder Bürgermeister

Deutlich genervt: Diesen Gemütszustand hatten einige führende Genossen im Rhein-Pfalz-Kreis erreicht, als ihr Parteifreund Werner Schröter (64) im September 2008 im Kreistag seinen Verzicht auf eine weitere Kandidatur als Landrat erklärte - aus Altersgründen. Anstelle des Amtsinhabers, der 2001 bei der ersten Direktwahl prompt für die SPD den Chefposten im Kreishaus erobern konnte, geht jetzt für die Sozialdemokraten ein echter Quereinsteiger ins Rennen: Gordon Emrich, protestantischer Theologe und Leiter des Diakonischen Werks der Pfalz.

Presseartikel
 
Während die SPD die Kür ihres Kandidaten geräuschlos über die Bühne brachte, löste die K-Frage innerhalb der CDU ein personelles Erdbeben aus. Michael Elster, hauptamtlicher Kreisbeigeordneter und bis zur Entscheidung des internen Machtkampfs auch Parteichef, sah eine erneute Kandidatur trotz seiner Niederlage gegen Schröter 2001 offenbar als selbstverständlich an. Als sich eine Kampfkandidatur mit Konkurrent  Clemens Körner abzeichnete, schmiss Elster den Vorsitz hin, kündigte sogar eine unabhängige Bewerbung an, schwenkte aber schließlich Mitte Januar wieder auf Parteilinie ein. Bei einer vor zwei Wochen veröffentlichten RHEINPFALZ-Umfrage zur Landratswahl lag  Clemens Körner, bisher Bürgermeister der Verbandsgemeinde Dudenhofen, mit 47 Prozent Zustimmung relativ deutlich vor SPD-Mann Emrich (37 Prozent).

Weil aber neben Körner und Emrich mit Konrad Reichert (FDP) und Heinz-Peter Schneider (Bündnis 90/Die Grünen) zwei weitere Bewerber antreten, wird die Entscheidung über die Nachfolge Werner Schröters möglicherweise erst am 21. Juni in der Stichwahl fallen. (örg)


27.05.2009, 12:33 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Suche
     


Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 


 Seite drucken |  Seite senden |  Kontakt |  Nach oben

© CDU Dudenhofen | Realisation: Sharkness Media 0.26 sec. | 26721 Views